Bitte akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies um die Nutzerfreundlichkeit unseres Service zu verbessern. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

0800 5288 3533

Mietkautionsversicherung

Glossar zur Mietkaution

Funktionsweise der Mietkautionsversicherung

Eine Mietkautionsversicherung ist eine spezielle Form der Versicherung, die im Mietmarkt zu finden ist und sich zunehmend größerer Beliebtheit erfreut.

Der Mieter kann sich die Barkaution ersparen

Der Vorteil einer solchen Versicherung für den Mieter liegt darin, dass er das Stellen einer Mietsicherheit in bar erspart und somit sein Kapital nicht für eine Mietkaution binden muss, sondern seinen finanziellen Spielraum behält. Diese Flexibilität ist für den Mieter nicht nur deswegen hilfreich, weil er dann sein Geld investieren kann wo es ihm beliebt. Häufig – so zeigt sich in der Praxis – wird das Geld wiederum im Immobilienmarkt dringend benötigt, sei es bei der Hinterlegung einer Mietkaution beim neuen Mieter, bei der Einrichtung der neuen Wohnung oder auch um Kosten zu begleichen, die durch die Vermittlung einer Wohnung entstehen (z.B. Maklercourtagen).

Verwaltungsaufwand reduzieren und Sicherheit behalten

Aber auch für den Vermieter ergeben sich eine ganze Reihe Vorteile: Vermieter, insbesondere solche, die über eine Vielzahl von Wohnungen verfügen oder an viele Mieter vermieten, müssen einen hohen Verwaltungsaufwand betreiben, um die Wohnungen zu bewerben, zu vermieten und instand zu halten. Der Abschluss einer Mietkautionsversicherung verringert diesen Aufwand deutlich, denn der Vermieter muss nicht für jeden Mieter ein Mietkautionskonto einrichten und dem Mieter jährlich eine Zinsertragsaufstellung zur Verfügung stellen. Gleichzeitig garantiert der Anbieter einer Kautionsversicherung wie kautel® dass im Versicherungsfall der Vermieter sein Geld bekommt. Diese Garantie wird durch das Ausstellen einer Bürgschaftsurkunde nachweislich dokumentiert.

Schlanke Prozesse und geprüfte Bonität des Mieters zeichnen kautel® Mietkautionsversicherung aus

Gleichzeitig kann sich der Vermieter darauf verlassen, dass Anbieter von Kautionsversicherungen wie kautel® mit zuverlässigen und finanzstarken Versicherungspartnern zusammenarbeiten. Bei kautel® ist das z.B: die R+V Allgemeine Versicherung AG. Sie prüft auch im Prozess des Versicherungsabschlusses die Bonität des Mieters und stellt eine Bürgschaftsurkunde erst dann aus, wenn ein positives Ergebnis vorliegt. Diese Bonitätsprüfung wird im Rahmen eines Online-Verfahrens in kürzester Zeit durchgeführt und dem Mieter noch im Antragsprozess ein Feedback gegeben, ob die Versicherungsübernahme zustande kommt. Sodann wird dem Mieter nach Abschluss des Antrags, den er online im Internet oder mobil auf seinem Smartphone durchführen kann, die Bürgschaftsurkunde übersandt, die er dann dem Vermieter aushändigen kann. Wahlweise wird die Bürgschaftsurkunde auch direkt an den Vermieter gesendet.

Auf Wunsch können Sie Ihre private oder gewerbliche Kaution sofort online berechnen. Sie haben auch die Möglichkeit erst einmal eine Gesprächsunterlage für ein Gespräch mit Ihren Vermieter zu erstellen. Die Erstellung des Vermieterbriefs ist völlig kostenlos und unverbindlich. Ihre Zufriedenheit ist unser höchstes Gebot, dies garantieren wir Ihnen. Das für Sie individuell erstellte Angebot soll Ihnen helfen Ihre Mietkaution ohne Bargeld zu hinterlegen.

Premium Partner

© 2018 kautel.de Ein Angebot der cresult GmbH. Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.

Akzeptierte
Zahlungsarten